Aktuelle Polizeimeldungen aus Lage

Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

26.03.2020 - 11:05 Uhr

POL-LIP: Lage: Bei Verkehrsunfall verletzt.

Lippe (ots) - Mittwochnachmittag wurde eine 86-jährige Fußgängerin bei einem Verkehrsunfall verletzt. Gegen 16 Uhr bog der 21-jährige Fahrer eines Renaults von der Langen Straße in die Straße "Im Bruche" ab. Dabei übersah er die 86-Jährige, die den Einmündungsbereich zu der Zeit überquerte. Die Frau stürzte und musste anschließend mit einem Rettungswagen in die Klinik gefahren werden. Sachschaden entstand nicht. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4557177 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

20.03.2020 - 11:37 Uhr

POL-LIP: Lage. Räuber flieht ohne Beute.

Lippe (ots) - Am Mittwochabend versuchte ein Unbekannter, zwei Mitarbeiterinnen eines Sonderpostenmarkts zu überfallen. Die beiden 40- und 53-jährigen Frauen hatten gerade die Geschäftsräume in der Elisabethstraße nach Feierabend verschlossen, als ein junger Mann mit ins Gesicht gezogener Kapuze sie lautstark aufforderte, ihm die Tageseinnahmen zu geben. Er riss den beiden Frauen an den Armen und bedrohte sie. Nachdem sie beteuerten, dass sie das Geld nicht hätten, flüchtete der Täter mit einem in der Nähe abgestellten Fahrrad in Richtung Lemgoer Straße. Der Mann wird folgendermaßen beschrieben: 18 bis 20 Jahre alt, südländischer Typ, etwa 1,70 bis 1,75 m groß, hagere Gestalt, zur Tatzeit mit einer schwarzen Hose und einer schwarzen Jacke (mit weiß an der Kapuze) bekleidet. Er sprach akzentfrei Deutsch. Hinweise auf den Räuber nimmt das Kriminalkommissariat 2 telefonisch unter der 05231 6090 entgegen. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4552889 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

19.03.2020 - 13:52 Uhr

POL-LIP: Lage. Auf frischer Tat ertappt.

Lippe (ots) - Am Mittwochvormittag überraschten Eigentümer eines Partyservices in der Elisabethstraße eine Einbrecherin auf frischer Tat. Gegen 11 Uhr betraten sie die Büroräume ihrer Firma und entdeckten, dass Schubladen durchsucht worden waren. Eine 26-jährige Frau versuchte aus dem Gebäude zu flüchten. Die Zeugen konnten sie jedoch festhalten, bis die Polizei eintraf. Die Frau hatte augenscheinlich versucht, Bargeld zu stehlen. Sie wurde vorläufig festgenommen. Die weiteren Ermittlungen laufen. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de www.polizei.nrw.de/lippe Weiteres Material: https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4552161 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell