Aktuelle Polizeimeldungen aus Lage

Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

19.10.2020 - 12:43 Uhr

POL-LIP: Lage-Billinghausen. Rasenmäher gestohlen.

Lippe (ots) - Bislang unbekannte Diebe brachen zwischen Donnerstagabend (15.10.2020) und Samstagmorgen (17.10.2020) einen Baucontainer in der Billinghauser Straße in Billinghausen auf. Die Täter knackten das Schloss und entwendeten zwei Rasenmäher aus dem Baucontainer. Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 in Detmold unter der Rufnummer 05231 6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Nina Ehm Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4737971 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

13.10.2020 - 08:24 Uhr

POL-LIP: Lage-Kachtenhausen. Zeugen gesucht.

Lippe (ots) - Von Samstag auf Sonntag versuchten Unbekannte mit einem Gullideckel die Scheibe einer Sporthalle in der Straße "Am Sportplatz" einzuwerfen. Neben der Glasscheibe beschädigten die Täter außerdem mehrere Fensterbänke. Der Sachschaden liegt bei etwa 800 Euro. Zeugenhinweise nimmt das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231 6090 entgegen. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Dr. Laura Merks Telefon: 05231 / 609 - 5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4732163 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

07.10.2020 - 16:01 Uhr

POL-LIP: Lage. Polizei unterstützt Ordnungsamt bei Zwangseinweisung - Korrekturmeldung! (Falsche Angabe des Wochentages).

Lippe (ots) - Mittwochmittag sollte ein 58-jähriger Mann durch das Ordnungsamt der Stadt Lage in eine psychiatrische Klinik eingewiesen werden. Der Mann war bereits in der Vergangenheit in psychiatrischer Behandlung. Da bekannt ist, dass er gewalttätig werden kann, baten die Mitarbeitenden der Ordnungsbehörde um polizeiliche Unterstützung. Diesem Anliegen auf Amtshilfe wurde nachgekommen, so dass man gegen 11:15 Uhr gemeinsam das Haus des Mannes in der Holzhofstraße aufsuchte. Der Mann weigerte sich jedoch mitzukommen und schloss die Haustür. Anschließend verschanzte sich der Mann, der sich allein in dem Haus befand und bewarf die Einsatzkräfte aus einem Fenster heraus mit verschiedenen Gegenständen. Dabei sahen die Einsatzkräfte, dass sich der Mann mit einer Axt bewaffnet hatte. Um den 58-Jährigen aus dem Haus zu holen und in einer Klinik unterzubringen, wurden Spezialeinsatzkräfte der Polizei angefordert. Diese versuchten zunächst, den Mann zum verlassen des Hauses zu überzeugen. Da das nicht gelang, öffneten sie gewaltsam eine Tür und nahmen den 58-Jährigen im Keller des Gebäudes in Gewahrsam. Dabei zog er sich leichte Verletzungen zu. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4727891 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

06.10.2020 - 11:25 Uhr

POL-LIP: Lage. Unfallverursacher macht sich aus dem Staub.

Lippe (ots) - Ein bislang unbekannter Fahrzeugführer beschädigte am Montag einen auf dem Parkplatz am Schulzentrum Werreanger abgestellten weißen VW Golf und verursachte dabei Sachschaden in Höhe von knapp 1.000 Euro. Der Besitzer des VW hatte den Wagen dort zwischen zirka 7 und 13:30 Uhr geparkt. Das verursachende Fahrzeug hat vermutlich eine rote Lackierung. Hinweise dazu richten Sie bitte an das Verkehrskommissariat in Detmold unter der Telefonnummer 05231/6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4726246 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell
Polizeimeldung - Platzhalter-Bild

06.10.2020 - 11:23 Uhr

POL-LIP: Lage-Hagen. Katalysator entwendet.

Lippe (ots) - Unbekannte verschafften sich zwischen Samstagmittag und Montagmorgen unberechtigt Zugang zu einem Grundstück an der Borchertstraße. Mittels Wagenheber hoben die Täter einen Opel Astra älteren Baujahres an und trennten den Katalysator ab. Mit diesem verschwanden die Diebe unerkannt. Ihre Hinweise dazu richten Sie bitte an das Kriminalkommissariat 2 unter der Telefonnummer 05231/6090. Pressekontakt: Polizei Lippe Pressestelle Lars Ridderbusch Telefon: 05231 / 609-5050 Fax: 05231 / 609-5095 E-Mail: Pressestelle.Lippe@polizei.nrw.de https://lippe.polizei.nrw/ Weiteres Material: http://presseportal.de/blaulicht/pm/12727/4726243 OTS: Polizei Lippe Original-Content von: Polizei Lippe, übermittelt durch news aktuell